Landvergnügen Wohnmobil

Wir machen Landvergnügen mit dem Wohnmobil. Ja die Landluft ist super. Hand hoch wer es noch nicht kennt. Wer in Deutschland unterwegs ist sollte unserer Meinung auch bei Landvergnügen dabei sein. Entweder mit dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen. Wir haben letztes Jahr damit angefangen und waren begeistert. So das wir für das Jahr 2020 das Landvergnügen wieder vorbestellt haben.

Was ist Landvergnügen mit dem Wohnmobil

In Deutschland gibt es weit über 600 Höfe die da mit machen. Es werden jedes Jahr mehr. Es sind Bauernhöfe, Brauereien, Fischzucht, Obst-Gemüse Höfe, Bio Bauern, Kühe, Schafe, Schweine. Man könnte unzählige weitere Höfe und Leckereien aufzählen.

Landvergnügen ist so zu sagen, Gast auf dem Bauernhof. Man darf mit dem Wohnmobil für 24 Stunden kostenlos stehen, es werden grösstenteils Einblicke in den Hof gewährt, so das den Menschen die Arbeit eines Bauernhofes wieder näher gebracht wird. Es können gute Gespräche mit den Bauern geführt werden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Gerade für Kinder aus der Stadt, die denken eine Kuh ist Lila, sollten mal einen Bauernhof sehen. Das Treiben dort mit den vielen Tieren. Oder auch das Gemüse und Obst nicht im Supermarkt gezüchtet wird. Mit dem Wohnmobil steht man direkt auf dem Bauernhof, ohne eng an eng auf Stellplätzen. Wir versuchen so oft wie möglich frei zu stehen, unser Wohnmobil ist schon recht gut autark, mit Strom und Toilette. Aber ich schweife ab. Landvergnügen mit dem Wohnmobil ist Freiheit.

Wie funktioniert Landvergnügen

Landvergnügen ist ganz einfach. Auf der Webseite bestellt man das Buch, darin sind alle Höfe enthalten. Dazu gibt es eine App und eine Vignette. Auch einen Mitgliedsausweis. Das Buch ist schön zum durchblättern. Wir nutzen es aber überhaupt nicht. Da doch recht umständlich. Wir nutzen nur die App. Besser geht es einfach nicht. Man schaut wo man hin möchte und welche Höfe es dort gibt. Dann sucht man sich einen aus und ruft ca 24 Stunden vorher an. Ob noch Platz ist, aber das steht auch immer alles in der App.

Die Vignette kommt vorne in die Windschutzscheibe, sollte jeder kennen der schon in andere Länder gefahren ist. Der Ausweis kommt ins Wohnmobil oder in die Geldbörse, hier schreibe ich euch nicht vor wo ihr den aufbewahrt. Aber die Vignette muss in die Windschutzscheibe, klar ne?

Wenn Platz ist auf eurem Hof der Wahl, dann fahrt ihr hin. Bitte stellt euch bei den Gastgebern vor, seit nett und höflich. Wie der Name Gastgeber schon sagt, ihr seit dort Gäste. Dann hat man auch gleich ein nettes Gespräch und erfährt was es gutes zu essen gibt. Denn es ist ja immer sehr schön, die Produkte des Hofes zu probieren.

Wir waren schon öfter auf Höfen, manchmal mit toller Aussicht oder auch mal im Hof, aber es war immer super schön und sehenswert. Man bekommt von den Landwirten sehr gute Leckereien. Wir haben Milch direkt von der Kuh probiert, sagenhaft. Leckere Weine und Wurst, sowie Käse und Gebäck oder selbst gemachtes Eis aus frischer Milch. Sagte ich schon das wir begeistert sind und schon lange wieder vorbestellt haben. Landvergnügen mit dem Wohnmobil ist einfach genial.

Was gibt noch über Landvergnügen zu sagen

In der App gibt es eine sehr schöne Legende in dieser ist aufgeführt was es auch den Höfen gibt. Ob zum Beispiel Hunde erlaubt sind, das ist für unseren Colin ja wichtig. Auch ob Frischwasser und Strom vorhanden ist. Dies müsst ihr dann immer mit dem Gastgeber abklären ob dafür etwas zu entrichten ist.

Wir haben von einem Landwirt erfahren das es Leute gab, die einfach spät abends gekommen sind ohne sich vorzustellen und früh gleich wieder abgefahren sind. Ohne ein Wort und etwas zu kaufen. Dafür ist Landvergnügen nicht gemacht. Dann fahrt doch auf einen Parkplatz. Bitte merkt euch, ihr seit dort Gäste. Also verhaltet euch auch so.

Bei den meisten gibt es keine Entsorgung, es sind ja keine Stellplätze. Aber dafür ruft man ja vorher an, da kann man sich gut informieren.

Schreibt doch mal in die Kommentare ob ihr schon Landvergnügen mit dem Wohnmobil nutzt? Oder ob ihr es machen wollt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Landvergnügen mit dem Wohnmobil

Ein Gedanke zu „Landvergnügen mit dem Wohnmobil

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächster Beitrag
Tankreinigung im Wohnmobil. Für sauberes Trinkwasser im Wohnmobil reinigen wir…

Alle Cookies, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt erforderlich sind und die speziell zum Sammeln personenbezogener Benutzerdaten über Analysen, Anzeigen und andere eingebettete Inhalte verwendet werden, werden als nicht erforderliche Cookies bezeichnet. Es ist zwingend erforderlich, die Zustimmung des Benutzers einzuholen, bevor diese Cookies auf Ihrer Website verwendet werden. Weitere Informationen

Alle Cookies, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt erforderlich sind und die speziell zum Sammeln personenbezogener Benutzerdaten über Analysen, Anzeigen und andere eingebettete Inhalte verwendet werden, werden als nicht erforderliche Cookies bezeichnet. Es ist zwingend erforderlich, die Zustimmung des Benutzers einzuholen, bevor diese Cookies auf Ihrer Website verwendet werden.

Schließen